FANDOM


Sikken
Sikkenheady
Eigenschaften
Name Sikken
Geschlecht Männlich
Rasse Mensch
Job Geist/ Legendär
Fähigkeiten Angriff: 10/ Magie: 95

Gut: 15 / Böse: 75

Beziehungen
Fraktion Böse
Feinde Cahad, Anhänger von Kells
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt Kampf der Druiden E14
Letzter Auftritt Kampf der Druiden E14

CharakterinformationenBearbeiten

Sikken ist der oberste Druide des Druidenzirkels. Nachdem er Cahad in mühsamen Jahren zum Zauberer ausgebildet hatte, verschwand er für mehrere Jahre von der Bildfläche des magischen Geschehens in Kells und den umliegenden Landen. Vor allem nachdem Cahad den Posten des obersten Druiden am Hofe von Chonobar angenommen hatte, war Sikken auf der Suche nach neuen magischen Fähigkeiten, die er durch die Ergänzung von Trankzutaten und ähnliches beständig erweiterte. Als Kennzeichen des obersten Druiden hat Sikken die schwarze Strähne zum Symbol allumfassender Macht und Druidenkentnisse gemacht.

"In die Zukunft zu sehen, das erfordert schon etwas mehr Geschick" - Zitat von Sikken, oberster Druide.

Magische FähigkeitenBearbeiten

  • Burst-Attack: Zerstörung Gegenstände mittlerer Größe (z.b. Vase), die Sikken schalkhaft 'einen Partytrick' nennt.
  • Arrow-Wind-Hit: Heben von Gegenständen und Personen, die Sikken an Ivar für die Schaulustigen anwendet.
  • Hellseherfähigkeiten (passiv): Sikken ist durch seine langjährge Erfahrung darin geschult, in die Zukunft zu sehen.
  • Wirbelschelle: Zauber, den Gegner mit magischen Fesseln ins Nimmerland zu verbannen.
  • Klebrige Finger: Macht die verzauberte Person bewegungsunfähig.
  • Spell Annihilation: Sikken saugt den feindlichen Zauber auf.
  • Mind Controll: Benebelt den Verstand von Personen

Episode 14 'Kampf der Druiden'Bearbeiten

Sikken taucht zu Beginn der Episode vermummt in einer prunkvollen Druidenrobe im Burghof von Kells auf und betritt unbehelligt das Druidenlaboratorium von Cahad, wobei in die Elite-Wachen des Königs Chonobar unbeachtet passieren lassen. Als Rowen und Angus dem auf dem Grund gehen wollten, verzaubert
Sikkenhellseh

Sikkens im overpowered Modus

Sikken sie mit dem 'Klebrige Finger' Fluch, sodass sie abrupt stehen bleiben müssen. Der vermeintlich als zwielichtige Gestalt dargestellte Sikken stellt sich, nachdem Cahad diesen überschwänglich und freundig begrüßte, als vertrauenswürdige und angenehme Person heraus, welche vor vielen Jahren Cahads Lehrer war.

"Ich fürchte, meine Augen müssen diese beiden mit ein paar Dieben verwechselt haben" - Zitat Sikken zu Cahad.

Nachdem Sikken dem König vorgestellt wurde, fand sich die Gesellschaft, worunter auch Rowen, Deirdre, Angus, Ivar, der König selbst und hochrangige Mitglieder des Hofstaats, bei Wein und Oliven an der Tafel des Königs wieder. Nach ein paar spaßigen Zaubertricks, offenbarte Sikken seine Hellseherfertigkeiten,

"Junger Mann, ihr habt so gute Laune, ihr schwebt ja förmlich" - Sikken zu Ivar, nachdem er ihn mittels Magie anhebt.

die er sogleich demonstrierte. In seiner Vision sieht Sikken ein furchterregendes Monster, dass Maeve zum Dark-Mist-Loch entsandt hatte, um Kells Dörfer zu plündern und brandschatzen. Nachdem Conohar den mystischen Ritter angewiesen hatte, den See in Augenschein zu nehmen, schiebt sich Sikken verschmitz ein Olive in den Mund, was schon ein Fingerzeig auf die dreckigen Machenschaften Sikkens sein soll. Jedoch hat mal wieder keiner was bemerkt.

Sikkens Wahrsage erwies sich aber in dem Moment als richtig, und so trafen die Mystischen Ritter am Dark-Mist Lock auf ein stachelbewährtes Monster. Mittels den magischen Rüstungen, gelang es Rowan, Angus, Deirdre und Ivar die Kreatur zurück in die Schattenwelt zu verbannen.
Sikkengemerkt

'Jetzt hätt' ich schon was gemerkt'

"Ich bin in der Lage die Zukunft zu sehen" - Sikken zum verwunderten Cahad.

Siegessicher kehrten die Freund zurück zum Schloss und berichteten dem König sowie Cahad über die wahrhaftige Aussagekraft der Vorhersagen des Obersten Druiden Sikken.

Freund oder Feind ? Bearbeiten

Sikken wahre Absichten werden aber in der nächsten Szene offenbart, in der er auf einer Lichtung einem Kobold-Boten von Maeve den ersten Erfolg seines Plans mittteilt. Aideen, die stets dort ist, wo die Verräter zusammenkommen, lauscht unauffällig und berichtet ihre schreckliche Entdeckung Rohan, der wie gewöhnlich die Aussage der kleinen Elfe in den Wind schlägt. Nach einiger Überzeugunskraft seitens Aideen, lenkt Rowen ein und begibt sich auf den Weg nach Tir Nar Nog, um Vin Varra von den dunklen Machenschafen zu erzählen.

Sikkens Ernennung zum OberdruidenBearbeiten

Als Lohn für seine Dienste überreicht der König Sikken die "Ehrenmedaille von Kells", und bietet ihm einen Platz bei Hofe an seiner Seite.

"Danke Sikken, eure Mächte sind äußerst verblüffend!" - Ivar zu Sikken

Cahad betont, dass Sikkens Kräfte die Seinen bei weitem übertreffen, und schlägt vor Sikken anstelle Seiner zum Königlichen Ratgeber zu ernennen. Mit vorgetäuschtem Mitleid lehnt Sikken das Angebot daraufhin ab. Der König weisst daraufhin, dass Sikken zum Obersten Ratgeber ernannt werden könnte, dadurch würde der Posten Cahads nicht verloren gehen und Sikken wäre in der Lage seine Skills an Cahad zu Leveln. Sikken akzeptiert des Königs Angebot.

"Unter diesen Umständen euer Majestät, da nehme ich euer Angebot demütig an" - Sikken zu König Conohar (Herr der Erde)

Mittlerweile hat Cahad das Schloss verlassen, da seine Druidenfähigkeiten nicht mehr benötigt wurden. Sikken wurde der oberste Druidenmeister an Conohars Seite. Seine Ernennung fand rege Begeisterung bei dem könglichen Hofstaat und Sikken wurde somit mit allen Ehren in den Stand des obersten Druidens erhoben.


Sikken erläutert

Sikken - Analyse

Währenddessen begibt sich Rowen nach Tir Nar Nog, um dort Fin Varra von Aideens Enthüllung von den wahren Absichten Sikkens zu berichten. Mittels eines Zauberspiegels kann der kleine Feenmeister durch die Augen des verräterischen Kobols schauen. Wie es wie immer der Zufall will, wird Sikken bei der Planbesprechung mit Maeve als tatsächlicher Verräter offenbart, welcher danach strebt zum obersten Druiden der Insel ernannt zu werden. Als Gegenleistung fordert Maeve wie so oft den Thron von Kells, welchen Sie mithilfe von Sikkens Mind Controll Zauber zu Erobern hofft indem dieser bei König Conohar angewand wird. Rowen sieht sich in der Verantwortung, Sikkens Treiben Einhalt zu gebieten.

Verzauberung und IllusionBearbeiten

Sikken nutzt die Gunst der Stunde, um seinen Einfluss beim König mittels Magie zu verstärken. Durch einen imba Illusionszauber benebelt Sikken des Königs Verstand und manipuliert ihn. Trunken von dem Zauber, befieht der König einem Vertreter seiner Throngarde, Maeve die Kapitulation zu bringen, was zum sofortigen Disput bei den Untergebenen führt.

Ultimativer Kampf gegen Cahad Bearbeiten

Cahad betritt den Thronsaal, in dem sich sämtliche Adlige und hochrangige Vertreter des Militärs zusammengefunden haben, um gegen die Kapitulation Kells aufzubegehren. Der König bestand jedoch weiter darauf, Kells der wahren Herrscherin zu übertragen. Just in dem Moment betreten Rowan, Angus und Cahad, den die beiden nach einer langen Suche im nahgelegenden Walde gefunden haben, den Thronsaal. Cahad befreit den König unverzüglich von dessen Zauber, sodass der König vom Enfluss Sikkens befreit wurde. Dieser bemerkt die Rückkehr Cahads und fordert ihn zu einem Druidenduel der Extra-Klasse heraus.

"Von mir hast du alles gelernt, einfach alles was du weißt!, aber nicht alles was ICH weiß " - Zitat Sikken (imba Modus)

Cahad sieht keine andere Möglichkeit, sich dem mächtigsten Druiden der Insel zu stellen und weist Rowan an, sich nicht einzumischen. Sikkens Fähigkeiten als Druide und Kampfzauberer sind jedoch weit jenseits des imba Levels, und sein gegnerischer Druidenlehrling ist seiner Macht nicht gewachsen.

"Nein, wir haben keine Angst. Aber vielleicht solltes DU welche haben!" - Sikken zu Cahad's schwarzen Rosenblätter Trick.

Der alte Druidenlehrling hat nur noch eine Möglichkeit, undzwar die Verwendung der schwarzen Rosenblätter, deren Zauber einen Wirkungsgrad von einer Avatar Daisy Cutter (Minensprengstoff) besitzt und somit mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:1.000.000 die ganze Burg zerstören kann. Rowan und der König drängen Cahad zu diesem wagemutigen Schritt, doch der Druide zögert. Währendessen setzt Sikken seinen quickscope Lehmschellenfluch gegen Cahad ein, der ihn sofort in eine magische Sphäre hüllt. Sekunde um Sekunde verblasst Cahad immer weiter von der Bildfläche. Der alte Mann jedoch geht volles Risiko und wendet den Zauber an. Sikken wird von dem Zauber erfasst und unter höllischen Schreien ins Nimmerland geschickt.

"Pulver, Blätter, HINFORT!!!" - Cahad entfesselt seine schwarzen Rosenblätter.

Sikkens weiterer Verbleib ist unklar, getreu dem Motto "Geht mal wieder keine drauf" welches unter Mystic-Knights-Fans bekannt ist, könnte er überlebt haben.

Cahad als Oberdruide und Beschützer des Landes Bearbeiten

Dank der Unterstützung Cahad konnte Conohar sein Land vor Maeve und Sikken verteidigen. Als Wiedergutmachung setzt der König von Kells Cahad wieder in den Stand des obersten Druiden ein und ernennt ihn auch noch zum Beschützer des Landes. Diesem Titel folgt eine ebensof wertvolle purpurne Kutte.

TriviaBearbeiten

  • 'Sikkenlike' bedeutet in manchen Fankreisen, dass bei bestimmten Games im Wellenmodus die Welle 50 erreicht wurde.
  • Gerüchten zufolge taucht er als geheimer Endboss in einem bestimmten Game auf.
  • Seltsamer Weise gibt es einige Parallelen zwischen dieser Folge und dem oskarprämierten Meisterwerken: Der Herr der Ringe - Die Gefährten und Der Herr der Ringe - Die zwei Türme.
  • Der Wikia Artikel "Sikken" ist der umfangreichste im Mystic Knights Wiki (deutsch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.